Wesentliches zeichnen

- Die Reduktion im Bild - Da hat man einen wunderschönen Ausblick vor sich, eine Fülle an Einzelheiten, die man darstellen könnte, doch irgendwie möchte man sich auf das Wesentliche konzentrieren und das dann aufs Papier bringen. - Eine Situation, wie sie beim Zeichnen immer wieder vorkommt. Doch wie findet man einen Weg zur Reduktion? … Wesentliches zeichnen weiterlesen

Werbeanzeigen

Hände – Wahrnehmung

- mit Feldenkrais & Outdoor Zeichnen im Park - Wie begreifen wir die Welt? Mit den Händen, im wahrsten Sinne. Diesmal werden wir erforschen wie sehr unsere Hände unseren Zugang zu unseren Wahrnehmungen und Tätigkeiten prägen. - Von dieser Lektion aus dem Feldenkrais lassen wir uns dann auch wieder beim Outdoor Zeichnen inspirieren. Wir freuen … Hände – Wahrnehmung weiterlesen

Atem bewegt

- beim Feldenkrais & Outdoor Zeichnen im Park - Diesmal widmen wir uns zuerst mit Nicole (sensingnmoving) beim Feldenkrais dem Atem und werden erforschen, wie er uns in Bewegung bringt, uns mehr Raum gibt, und unsere Neugier anregt.Anschließend werden wir uns dann von dieser Neugier auch beim Outdoor Zeichnen weiter tragen lassen. Bei Schönwetter werden … Atem bewegt weiterlesen

rundumadum

- mit Feldenkrais & Outdoor Zeichnen im Park - So lautet diesmal das Motto bei unserem Soulness-Kombinationskurs aus Feldenkrais und Outdoor Zeichnen am Sonntag, 14. Juli.Es geht um das, was wir sehen und wahrnehmen  und es in der uns eigenen Art und Interpretation zeichnen.Um unsere Wahrnehmung zu verfeinern, unsere Perspektive zu erweitern, und ganz und … rundumadum weiterlesen

Summertime…

- mit Feldenkrais & Outdoor Zeichnen im Park - Nicole Wallner von sensingnmoving und ich haben für euch ein einzigartiges Sommerprogramm zusammengestellt: Die Kombination aus Feldenkrais und Outdoor Zeichnen!Ab 7. Juli gibt es jeden Sonntag die Möglichkeit entspannt und kreativ mit uns in den Tag zu starten.- und das Ganze für euch als "PAY AS … Summertime… weiterlesen

Comin‘ Closer – Wildtierbeobachtung

 - Sensing The Wild - Aug in Aug mit Wildtieren. Ruhig. Den Moment spüren.Wie macht man das? Es hilft seine Sinne zu erweitern. Sehen, hören, riechen. Das kann man wieder erlernen, es üben.Wenn ich draußen bin kann ich meine Sinne auf die Umgebung einfühlen lassen. Etwas flattert im Augenwinkel. Scharfer Blick dorthin, den Körper folgen … Comin‘ Closer – Wildtierbeobachtung weiterlesen