Geheimtipp: Afterwork (Outdoor) Zeichnen

– erstes Afterwork (Outdoor) Zeichnen und schon in der StadtSpionin! –

Die Stadtspionin Wien hat in ihrem wöchentlichen Newsletter eine erlesene Auswahl an Tipps für Wien. Da freu ich mich jetzt riesig, dass mein Kurs mit dabei ist! „Tolle Idee“ sagen sie da. Moi, Danke! 
Am 5. Dezember gehts los! 😃

Ja, genau: Am Krampustag! Da gehts ja grundsätzlich schon eher wild zu. Pelzige Gestalten, gehörnte Kreaturen und lustige Kramperl erscheinen da und dort.

Wie sich so was jetzt auf unsere Bilder auswirkt werden wir beim Afterwork (Outdoor) Zeichnen sehen. Die Eindrücke bringen wir vor Ort aufs Papier, lernen dabei grundlegende Basics für das Zeichnen von Landschaften und Perspektive. Und wer weiß, vielleicht hüpft dem einen oder anderen ein Zwetschkenkrampus ins Bild. 😉

inkludiertes Material: Zeichenbretter, Papier (A4, 90g, weiß), Bleistifte, Buntstifte, Sitzunterlagen – Also einfach nach der Arbeit vorbeikommen und loslegen!
Treffpunkt: im Philomedia, Josefsgasse 1, 1080 Wien


17 x Mittwochs ab 5. Dezember, 18.00-19.30
Möglichkeit zur Teilnahme an der Abschlussausstellung
Preis:
Einzelstunde 20,-€, 10er Block 150,-€, Semester : 220,-€ 
Anmeldung: per Email: sabinefreitagrewild@gmx.at
mehr Info zum Kurs: Afterwork (Outdoor) Zeichnen


PS: Mir hat der Krampus auch immer wieder Kohlen gebracht. Zum Zeichnen ist Kohle ja super! Mal schaun ob ich noch eine finde… 😉
Übrigens: Den Newsletter der Stadtspionin Wien bekommt ihr online zugesendet: www.diestadtspionin.at

Werbeanzeigen