Semester-Räum-Pause

- Gruß mit Sonne, Wind und Meer - Ja, es war ein bisschen ruhig hier in letzter Zeit. Warum? Weil es bei mir grade ziemlich rund geht. Ich bin nämlich soeben dabei meine Wohnung in Griechenland zu räumen, mich von Freunden und einem wunderbar heilsamen Platz zu verabschieden. Ab März findet ihr mich in Österreich. … Semester-Räum-Pause weiterlesen

Werbeanzeigen

Pinsel, Stift und Tuschefass – Materialkunde

Outdoor Zeichnen - Betriebsgeheimnis: Die Wahl des Materials Ich werde oft gefragt, mit welchen Stiften ich meine Zeichnungen mache. - Eine gute und essenzielle Frage! Die für mich passenden Werkzeuge dafür stelle ich euch nun hier vor: Über die Jahre hab ich beim zeichnen verschiedenste Materialien probiert, verwendet und auch wieder verworfen. Die Farben und … Pinsel, Stift und Tuschefass – Materialkunde weiterlesen

Wüde Wiener G’schichten – 8.1.

– TREFFPUNKT: Schönbrunn– …FÜR DEN KURS ZUR SKIZZENBUCHGESTALTUNG: – 10.30 Uhr – Hietzinger Tor - Eingang vom Schönbrunner Schlossgarten Nahe der U4 Station Hietzing Je nach Wetter werden wir im Schlosspark bleiben oder den Kurs im Palmen- oder Wüstenhaus machen. Treffpunkt: 10.30 Eingang Hietzinger Tor. Dauer: 10.30-12.00 Uhr mehr Info zum Kurs hier: Outdoor Zeichnen

de wäsch und mei Uroma

- Erkenntnisse zum Jahreswechsel - "I bin ja net abergläubisch, ..." kommt mein Vater heute früh zu mir "... aber tua heut bitte net Wäsche waschn und lass sie vor allem net hängen."Ich grins ihn an: "Wo hast des denn daher?""Naja, die Oma, also dei Uroma hat des immer gsagt. Des soll ma net zum … de wäsch und mei Uroma weiterlesen

Smudge Stick – selbstgemachte Räucherfreude

Wintersonnenwende! Ab heute werden die Tage wieder länger. :-DUnd für alle, die das und die bald folgenden Raunächte gerne auch mit ein bisschen Räuchern feiern, gibt es hier eine Anleitung dazu, wie man ein Räucherbündel ganz einfach selber machen kann. benötigtes Material: Zuerst stellt sich die Frage, nach den geeigneten Kräutern.Da wären die Klassiker: Salbei, … Smudge Stick – selbstgemachte Räucherfreude weiterlesen

wildfroots unterm Weihnachtsbaum

– Gutscheine für's Outdoor Zeichnen – Bildung schenken ist schön. Spaß beim Fortbilden haben und mal was anderes ausprobieren ist noch schöner!Deswegen gibt's jetzt für alle liebenswerten Christkindln die Möglichkeit einen Gutschein für's Outdoor Zeichnen zu erstehen 🙂 Der Gutschein für 20€ kann beim Kurs nach Wahl - Wüde Wiener G'schichten oder Afterwork (Outdoor) zeichnen … wildfroots unterm Weihnachtsbaum weiterlesen

Wüde Wiener G’schichten – 18. Dezember

– TREFFPUNKT: Burggarten – ...FÜR DEN KURS ZUR SKIZZENBUCHGESTALTUNG: – 10.30 Uhr – Burggarten Eingang vom Palmenhaus – Morgen erforschen wir ein weiteres Stück urbane Wiener Wildnis - den BurggartenEin paar ganz besondere Bäume gibt es hier zu entdecken. Der Schnee hat sie jetzt in zartes Weiß gehüllt. Wunderschön... ☺️Und wenn's uns zu frisch wird gehen … Wüde Wiener G’schichten – 18. Dezember weiterlesen

Comin‘ Closer – Wildtierbeobachtung

 - Sensing The Wild - Aug in Aug mit Wildtieren. Ruhig. Den Moment spüren.Wie macht man das? Es hilft seine Sinne zu erweitern. Sehen, hören, riechen. Das kann man wieder erlernen, es üben.Wenn ich draußen bin kann ich meine Sinne auf die Umgebung einfühlen lassen. Etwas flattert im Augenwinkel. Scharfer Blick dorthin, den Körper folgen … Comin‘ Closer – Wildtierbeobachtung weiterlesen

Wüde Wiener G’schichten – 11. Dezember

– Treffpunkt: Blumenstanderl – Treffpunkt für den Kurs zur Skizzenbuchgestaltung: – 10.30 Uhr - Stadtpark Eingang Weiskirchnerstrasse, gegenüber vom Museum MAK – Für den ersten Kurstag gehen wir in den Stadtpark - ein Platz voller urbaner Wildnis! Wir werden, je nach Wetter, einen Teil der Übungen im Freien machen und uns dort von unseren Entdeckungen … Wüde Wiener G’schichten – 11. Dezember weiterlesen

O Tannenbaum, wie gschmackig sind deine Blätter

- Weihnachtsbaum - (im) - Keks - Was kann man aus Tannen- und Kiefernadeln machen? Worauf muss man bei der Verarbeitung achten? - Ein Rezept für Wüde Weihnachtskekse! - Pinaceae (Kieferngewächse) - Wer den Duft der Nadelbäume genauso liebt wie ich, der kann auch mal probieren die grünen Nadeln kulinarisch zu verwerten. Die Anwendungsmöglichkeiten in … O Tannenbaum, wie gschmackig sind deine Blätter weiterlesen